Joachim Krüger
Kreisvorsitzender
Der Berliner CDA-Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf begrüßt Sie auf seiner Webseite

Wir engagieren uns in Betrieben, Verwaltungen, Gewerkschaften und Verbänden, in der "Mutterpartei", der CHRISTLICH DEMOKRATISCHEN UNION, und setzen uns u.a. für sozial- und gesellschaftspolitische Themen ein. Dabei  kümmern wir uns vor allem um die Schwachen in unserer Gesellschaft. Die Umsetzung der Grundlagen der CDU (soziale Gerechtigkeit, Freiheit des Einzelnen,  Orientierung am Gemeinwohl) ist für uns ein wichtiges Anliegen

kommen Sie doch mal zu unseren Veranstaltungen. Der Gedankenaustausch mit Ihnen und Ihre Anregungen sind uns viel wert!Fotos von unseren Veranstaltungen finden Sie auf der Seite "Bilder"

ergänzende Informationen  von der Facebook-Seite der Bundes-CDA               --->klicken Sie in das Feld  und scrollen Sie



Am letzten Freitag im Juni fand in den Räumen des Sozialwerks Berlin und in Anwesenheit der Leiterin Margit Hankewitz ein weiteres Vernetzungstreffen der bezirklichen Sozialverbände und Organisationen unter Leitung des CDA-Kreisvorsitzenden Joachim Krüger statt.

Zu einer Referats und Diskussionsveranstaltung zum Gedenken an den 17. Juni 1053 hatten die CDU-Sozialausschüsse am 16. Juni ins Bürgerbüro des Abgeordneten Andreas Statzkowski eingeladen. Der Kreisvorsitzende Joachim Krüger sprach u.a. zur Rolle der gleichgeschalteten Gewerkschaft FDGB im Zusammenhang mit den damals vom ZK der SED angeordneten Normerhöhungen und zugleich Lohnkürzungen für die Arbeiterinnen und Arbeiter. Einig waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer darüber, dass die Erinnerung an die Ereignisse des 17. Juni 1953 nicht vernachlässig werden dürfe, wenn man die Entwicklung bis zum Mauerfall 1989 verstehen und aus diesen Ereignissen Schlüsse für die zukünftige Politik zielen wolle.


 
25.05.2017
Der Landesverband der CDA hatte zu einer Veranstaltung eingeladen, die sich mit der Frage beschäftigte, ob die Rente zukünftig noch ausreichend sein würde.
Das vorgetragene Zahlenmaterial zur Entwicklung der Rente in den nächsten Jahrzehnten anhand von Beispielen machte deutlich, dass sich die Politik intensiv mit dem Thema befassen muß.
weiter

21.05.2017
Zum Fairtraide-Frühstück war  in Charlottenburg- Wilmersdorfin diesem Jahr auf den Mierendorffplatz eingeladen worden. An einer Reihe von Ständen präsentierten sich das Fairtraide-Prinzip unterstützende bzw. praktizierende Institutionen sowie Dritte-Welt-Stände mit vorrangig Produkten aus afrikanischer Herstellung.
weiter

20.05.2017
Verkehrsplanung im Blick
Im Rahmen der Reihe „Kontakte zu den Sozialverbänden im Bezirk“ hatten der SoVD Charlottenburg-Wilmersdorf und die CDA des Bezirks zu einem gemeinsamen Treffen ins Rathaus Charlottenburg eingeladen.
weiter

04.05.2017
Wie in jedem Jahr hat der Landesverband der CDU-Sozialausschüsse (CDA) auch in diesem Jahr einen Infostand im Rahmen der gewerkschaftlichen Maifeierlichkeiten auf der Straße des 17. Juni und vor dem Brandenburger Tor organisiert.
weiter

29.04.2017
Zu einem weiteren Vernetzungstreffen hatte der Kreisvorstand der CDU-Sozialausschüsse (CDA) unter seinem Vorsitzenden Joachim Krüger ins Sozialwerk Berlin eingeladen.
weiter

16.04.2017
Zu einem Informationsgespräch bei der Bahnhofsmission am Berliner Bahnhof Zoo trafen sich Vorstandsmitglieder der CDU-Sozialausschüsse Charlottenburg-Wilmersdorf (CDA) mit hauptberuflich und ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern der dortigen Bahnhofsmission.
weiter

17.02.2017
Im Rahmen einer Veranstaltung des CDU-Ortsverbandes Charlottenburg-Nord und der CDA stand das Thema Pflegereform im Mittelpunkt.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDA Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec. | 19558 Besucher