Neuigkeiten
11.07.2020, 16:40 Uhr
Solidarität mit Karstadt!
Neben dem Kaufhaus Karstadt in der Wilmersdorfer Straße ist auch der Standort Karstadt sports in der Kantstraße/Ecke Joachimsthaler Straße von der Schließung bedroht.
Daher fand am Freitag, dem 10. Juli , zwischen 12–13 Uhr eine Kundgebung für den Erhalt des Standortes statt. Parteiübergreifend nahmen Vertreter aller Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung des Bezirkes teil.
Für die CDA des Kreisverbandes bekundeten Marion Halten-Bartels, Joachim Jetschmann und Ralph Schöne in Vertretung des Vorstandes ihre Solidarität mit den Mitarbeiter*innen.
Die Landesebene war durch den Generalsekretär Stefan Evers vertreten, der in seiner Ansprache auf die Bedeutung aller Karstadt Einrichtungen für den Bezirk hinwies.
e Vernichtung von Arbeitsplätzen wird nur dann ein Ende finden, wenn jeder Einzelne sein Kaufverhalten auf den Prüfstand stellt.
Schließlich sollte es selbstverständlich sein, dass gerade zu Zeiten, in denen durch Corona die Wirtschaft in große Schwierigkeiten gekommen ist, auch die Vermieter ein Zeichen der Solidarität geben. Doch, wie man erfahren musste, haben nicht einmal alle auf das Gesprächsangebot des Senats reagiert.
09.07.2020

© CDA Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec. | 47402 Besucher